Blätterteig-Erdbeer-Pommes – der beste Snack für den Sommer

Auch wenn das Wetter hier im Norden nicht grade sommerlich ist – bei 17 Grad, Niesel und grau. Eigentlich ein Norddeutscher Sommer, aber etwas Sonne und ein paar höhere Temperaturen wären wirklich schön.

Um etwas Sommerfeeling zu bekommen, war ich mal nett und habe meinen Kollegen vor dem Nachtdienst den ultimativen schnellen und leichten und besten Sommersnack gezaubert den es nur gibt. Um Euch auch in den Genuss bringen zu können, gibt es hier das Rezept. Simple aber GENIAL!

Das benötigt Ihr:

2x Blätterteig (ich hab den fertigen vom Rewe aus dem Kühlregal genommen)                  eine Schale frische Erdbeeren (500gr Schale)                                                                                          eine Tüte Vanilliezucker oder 2 Tl selbstgemachten Vanillezucker aus dem Thermomix        Vanillesoße zum Dippen

Zubereitung:

Ihr nehmt den Blätterteig und rollt ihn auf einer Arbeitsfläche aus

 

 

Die Erdbeeren werden natürlich gewaschen und vom Grünzeug befreit. Diese dann in eine Schüssel mit dem Vanillezucker geben und per Hand entweder mit einer Gabel oder einen Stampfer zerdrücken/pürieren. Ich habe noch einige Stückchen drin behalten.

img_3012-2

 

Ich weiß, dass Foto ist nicht ganz so lecker – der Duft von den Erdbeeren dafür ein Traum. Wenn Ihr das soweit habt, nehmt Ihr einen  Löffel und verteilt es möglichst gleichmäßig auf dem Blätterteig.

img_3013-2

 

Nun ist der zweite Blätterteig an der Reihe, auspacken, ausrollen und versuchen ihn genau passend auf die Erdbeeren zu legen.

 

Wenn das erledigt ist kommt, euer Pizzaschneider zum Vorschein. Teilt den Blätterteig erst der Länge nach in der Mitte also von links nach rechts und dann von oben nach unten. So das Ihr ungefähr 1-2cm breite Streifen bekommt. Mit dem Pizzaschneider geht es am einfachsten, da der Blätterteig doch etwas rutschig ist auf den Erdbeeren. Wenn Ihr die Streifen dann habt, legt sie auf ein Backblech, welches natürlich vorher mit Backpapier ausgelegt ist und schiebt die „Pommes“ in den Backofen. 15-20min bei 160°. Achtet bitte darauf wie schnell die Pommes braun werden, weil jeder Backofen doch verschieden ist.

Ich geb zu, dass sieht nicht ganz so lecker aus, nach dem die Streifen auf dem Backblech gelandet sind. Zu meienr Verteidigung ich musste noch zum Nachtdienst. Normalerweise schaut es appetitlicher aus =)

 

Das Endresultat ist dieses geworden:

img_3017-2

 

Am besten schmecken sie lauwarm mit Vanilliesoße. Für die Arbeit ging es leider nicht, sonst wären sie ziemlich matschig gewesen.

Probiert es aus! Es ist wirklich simple und super lecker! Ich freue mich wenn Ihr einen Kommentar hinterlasst, wie es Euch geschmeckt hat!

Auf das der Sommer bald in vollen Zügen kommt! lasst es Euch schmecken!

Eure Tanja

Veröffentlicht in: Food

Ein Gedanke zu “Blätterteig-Erdbeer-Pommes – der beste Snack für den Sommer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s