1000 Fragen an Dich selbst – #15

Moin Ihr Lieben!

Soll ich Euch was sagen? Ich hätte heute fast die 20 neuen Fragen vergessen… Dan hatte mich heute morgen dran erinnert und ich war heilfroh darüber. Es lag wohl an meinem Schlafmangel, denn ich hatte Nachtdienst und der Dienst war wirklich unschön. Naja und heute morgen war natürlich nicht lange an Schlaf zu denken, weil wir unser neues Auto geholt haben. Aber dazu wann anders mehr.

Wollen wir los legen? Los geht’s…

281. Malst du oft den Teufel an die Wand?

Manchmal schon. Ist aber denke ich Situationsbedingt.

282. Was schiebst du zu häufig auf?

Alles worauf ich keine Lust habe. Hängt ganz oft auch von meiner Tagesform ab. Es gibt Tage an denen ich gar nichts aufschiebe und andere da würde ich den ganzen Tag aufschieben wollen.

283. Sind Tiere genau so wichtig wie Menschen?

Ja natürlich. Warum sollten diese Wesen unwichtig sein?

284. Bist du dir deiner selbst bewusst?

Auch hier wieder ein klares Ja. Ich hinterfrage häufig Entscheidungen von mir oder denke über mich selber nach. Wenn ich mir selbst nicht bewusst bin, wer wäre ich denn dann?

285. Was war ein unvergesslicher Tag für dich?

Ein unvergesslicher Tag besteht aus Momenten oder Situation die prägend sind. Das können ganz wunderschöne aber auch traurige Momente sein, oder welche die eine negative Erinnerung mit sich bringen. Nur ein paar zur Auswahl: die Geburt von Leon, das erste Date mit Dan, der erste Tag in meiner eigenen ersten Wohnung, Leons Einschulung, der Tag an dem meine Esmeralda mir sagte sie wird Mama, Xletix mit Matze… und es werden noch tausende folgen.

286. Was wagst du dir nicht einzugestehen? 

Das ich zickig bin.

287. Bei welcher Filmszene musst du weinen?

Alles was mit Hunden zu tun hat oder mit Kindern oder auch wenn ein Liebespaar sich von einander verabschieden muss. Das typische Frauenklischee eben =) Romanze, Schnulze das geht immer zum Heulen.

288. Welche gute Idee hattest du zuletzt?

Ich habe viele Ideen, manchmal sind es auch einfach nur Hirngespinnste. Ob immer eine gute Idee dabei ist das weiß ich gar nicht so genau. Meine letzte Idee war, mich selbstständig zu machen mit einer Radiologischen Praxis. Gute Idee schon nur absolut nicht umsetzbar.

289. Welche Geschichte würdest du gerne mit der ganzen Welt teilen?

Eine Geschichte? Gibt es da nicht viele Geschichten? Ich bin ja sowieso ein Mensch der gerne die Geschichten von anderen Menschen hört. Einfach weil es mich interessiert. Mein Job bringt es mit sich, dass ich von fremden Menschen ihre Lebensgeschichte erfahre. Mal interessant, mal weniger interessant, wie man sich vielleicht vorstellen kann. Ich denke jeder hat eine Geschichte zu erzählen und wenn wir diese alle in die Welt hinaustragen würden, könnten alle Märchenbücher einpacken.

290. Verzeihst du anderen Menschen leicht?

Kommt drauf an was es ist und wie schlimm und welche Person es ist. Und natürlich wie die Entschuldigung ausschaut. Ein lieblosen Sorry hat eher nicht so gute Karten.

291. Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr?

Mich abhängig machen. In meiner letzen Beziehung war ich zeitweise sehr abhängig von meinem damaligen Freund und das tat mir überhaupt nicht gut. Inzwischen habe ich mir meine Unabhängigkeit hart erarbeitet und werde diese auch nicht wieder aufgeben.

292. Was hoffst du, nie mehr zu erleben?

Das was ich hoffe, nie mehr erleben zu müssen, kann ich hier so nicht schreiben.  Sorry!

293. Gilt für dich das Motto „Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß“?

Ja definitv. Ich möchte zum Beispiel gar nicht wissen, wenn jemand hinter meinem Rücken über mich redet. Warum auch? Es würde mir nicht gut gehen damit. Manchmal gibt es Dinge die muss ich einfach nicht wissen, schon alleine um mich selber zu schützen.

294. Wie wichtig ist bei deinen Entscheidungen die Meinung anderer?

Ich frage häufig nach Rat und versuche meine Argumente darzustellen wieso ich mich so entscheiden möchte. Ich höre mir die Meinung, in den meisten Fällen ist es die Meinung von Dan, Mel und meiner Esmeralda an. Die Entscheidung, die ich treffe ist jedoch häufig aus dem Bauch heraus. Die Meinungen von Personen, die mich nicht kennen sind mir egal. Früher war das anders. Ich habe oft genau anders entschieden als mir geraten wurde. Aber man wird ja auch erwachsen =)

295. Bist du ein Zukunftsträumer oder ein Vergangenheitsträumer?

So wohl als auch. Es gibt Dinge aus meiner Vergangenheit an die ich mich gerne zurück erinnere. Ich liebe es aber auch in die ungewisse Zukunft zu Träumen, Haus Hochzeit all sowas halt.

296. Nimmst du eine Konfrontation leicht an?

Wenn die Konfrontation konstruktiv ist ja. Jeder hat doch das Recht sagen zu dürfen was einen stört, solange es fair und nicht beleidigend ist.

297. In welchen Punkten unterscheidest du dich von deiner Mutter?

Oh da gibt es einige. Um die alle aufzuzählen reicht die Zeit nicht. Was aber nicht heißt, dass ich meine Mama deshalb weniger liebe.

DSC00283.JPG

298. Wo bist du am liebsten?

Zuhause im Norden.

IMG_7011

299. Wirst du vom anderen Geschlecht genug beachtet? 

Ich kann mich nicht beschweren was das angeht. Aber ich brauche keine Beachtung von anderen Männern. Die Beachtung die ich von dem Mann an meiner Seite bekomme reicht mir völlig. Er sieht mich wie kein anderer und damit meine ich nicht morgens nach dem Aufwachen ohne Make-Up. Nein, ich meine seine Beachtung mir gegenüber voller Liebe, Wertschätzung und Aufrichtigkeit. Jeder Tag, an Dan seiner Seite zeigt mir erneut, welches unglaubliche Glück ich mit ihm habe und wie sehr ich ihn liebe und von ihm geliebt werde.

IMG_0293

Mit diesem glücklichen Gefühl geliebt zu werden und den richtigen Mann an seiner (in dem Fall an meiner) Seite zu haben, verabschiede ich mich von Euch.

Bis bald,

Eure Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s